kartoffelpüree johann lafer

Unser beliebtes Rezept für Knusprige Zanderfilets auf Macadamia-Püree und Rosencurryschaum (Johann Lafer) und mehr als weitere kostenlose. Apr. mit dem Schnellkochtopf kommt so ein selbst gemachtes Kartoffelpüree in 30 Minuten auf den Tisch. Günstiger und schneller geht es kaum!. 7. Mai Vor kurzem habe ich im TV mitbekommen, wie Johann Lafer meinte, ein gutes Kartoffelpüree müsse im Verhältnis sein (Kartoffel zu Butter) Hat das einer von.

johann lafer kartoffelpüree - all

Das hat sogar Gott einsehen müssen! Herzlich Willkommen auf Sugarprincess! Ich hatte es mir sogar irgendwie noch samtiger, fetter vorgestellt, aber die Kartoffeln saugen die Butter vollständig auf. Zweiter Versuch dann mit lauwarmer Kartoffel und kalten Butterstücken. Die weich gegarten Kartoffeln durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Sowas macht man ja auch nicht täglich. Hallo, Turi, Du sprichst mir aus der Seele. Ich werde aber vermutlich zukünftig auch nicht jegliches Kartoffelpüree mit soviel Butter versetzen, einfach weil ich nicht immer so viel Butter im Haus hab.

War halt ne Sahnesuppe mit Gurkengeschmack. Man kann jedes Argument mit einem Gegenbeispiel totschlagen, z. Dabei spielt bei vielen Menschen der Geldbeutel eine nicht unwesentliche Rolle.

Isst man ja auch nicht taeglich. Genausowenig wie Stopfleber, Confit, oder Cassoulet. Lecker ist es auf jeden Fall, das wird keiner abstreiten koennen.

Dieser muss natuerlich auch in schaeumender Butter gebraten werden und diese wird dann nochmal grosszuegig daruebergegeben.

Da freut man sich schon beim Fischgang auf Digestif und Zigarre Nein Veronika, alternativ bedeutet das man anstatt Leberwurst Pesto vermengt.

Ich hab es jetzt leider? Die Sache mit den Ofenkartoffeln ist gut. Den hab ich versucht fest- bzw. Das Ergebnis sieht aus wie aufgeschlagene Butter - und schmeckt auch so.

Wenn man Essen serviert bekommt und ein Kleks davon auf dem Teller hat mag es etwas anderes sein. Hallo Gundula, deine Erfahrung erstaunt mich ein bisschen.

Denn wie schon beschrieben hat es bei mir prima geklappt. Verkleistern habe ich bisher nur bei eher festkochenden erlebt, wenn ichs damit mal probiert habe.

Und dann auch erst nach zu heftigem Bearbeiten. Und noch ne Frage: Ansonsten - siehe den Beitrag von grisou. Dazu haben ja auch schon viele andere was gesagt.

Aber zu einem besonderen Essen als besonders leckere kleine Beilage finde ich es genial. Ich mag aber auch das "normale" sehr gern.

Oder ist das was ganz anderes? Klar, man merkt schon, ob da jetzt noch Butter und Sahne drin ist, aber wieviel - das glaub ich eher nicht.

Steckt bestimmt auch einiges drin Oft allerdings noch etwas Sahne, Eigelb, etc. Ich glaube eher, Lafer hat das sicherlich mit einem Augenzwinkern gesagt.

Er spielte damit aber auf den Geschmack an, nicht auf die Konsistenz. Wer ausser Gundula hat den schon einmal den Kartoffelbrei 1: Dank der vielen Butter ist ja Nr.

Das meint er schon ernst. Ist ja auch keine Erfindung von ihm. Hier mal der entsprechende Auszug: Warum macht man das?

Das Wasser verdampft im Ofen, dadurch entsteht eine trockene Kartoffelmasse. Es ist extrem viel, aber das schmeckt sensationell gut.

Da nehme ich mehligkochende Kartoffeln ,Milch, Salz, Muskatnuss; das ist auch lecker- das andere ist zu fett. Eine Buttercremetorte ist lange nicht so fett.

In den Teig kommt gar keine Butter und in die Buttercreme g Butter. Lafer kocht ja auch Kartoffeln in reiner Butter, oder wars wer anders?

Sicher nicht die Torte mit Zucker und all dem anderen Zeug.. Ebenso wie die Frage "muss das denn sein"? Muss es denn sein, dass die Speiseeisproduktion zu viel produzierte Butter da reinmischt?

Sowas in der Art Lafer machte mal Sahnekartoffeln, also in Sahne gegart, statt in Wasser. Gundula - wie oben schon geschrieben, hatte ich bei meinem Versuch etwas weniger Butter als Kartoffeln und habe deshalb etwas Sahne und Milch zugegeben.

Vielleicht hat es deshalb auf Anhieb geklappt? Afra habe ich auch oft Der grausame Vorschlag einer Bekannten: Nimm dann halt die selbe Menge Margarine Emmy-Ly, es gibt sogar manchmal gute Kochsendungen.

Aber wenn am Thema kein Interesse hat, sieht man die auch nicht. Aber schon viel mehr Butter, als ich sonst nehme. Und mir war es definitiv zu buttrig.

Vom Geschmack her meine ich Und bei mir war es noch nie schleimig oder kleistrig. Hallo Dani, meinst du mit dem Mixer den el. SChneebesen oder den Zerkleinerer?

Ich habe keinen Vertrag mit den deutschen Bauern Hat sich mal jemand die anderen Rezepte angesehen? Meines Erachtens ist das 1: Hallo Miss Lemon, nein, das hat er ernst gemeint, nicht als Witz.

Und die Garung im Ofen scheint Lafer auch erst seit ein paar Monaten zu bevorzugen Ich dicke meine Sossen fast immer mit Mehl an und lasse mich auch nicht davon abbringen.

Heute habe ich mit meiner Schwester gesprochen, die die Sendung auch gesehen hat! Es war ein Versprecher!!! Erst als die anderen Anwesenden grinsten, hat Lafer sich verbessert und von einem guten Stich Butter gesprochen.

Lafer redet halt viel und da kann sowas schon mal passieren. Na, dann guck mal in den Link vom friend hier , da hastes dann auch schriftlich.

Das hast du in diesem Thread schon ca. DAS sind die Aussagen, die zum Widerspruch provozieren. Wer entscheidet denn, wann etwas zu viel ist? Auch wenn selber nachdenken ein bisschen unbequemer ist.

Sahnetorten dagegen - mag ich immer noch nicht Sowas wird als Klecks serviert und ist, vor allem mit Nussbutter, Nektar!

Wie schon Mae West wusste: Zuviel des Guten kann wunderbar sein! Das Publikum fing an zu lachen und Lafer wieder: Sie lachen, aber das ist so.

Sahnig, fluffig- fettig eben. Von einem "Tupfer" neben der Bratwurst ist hier nicht die Rede. Immerhin wird unserer Gesundheit zuliebe auf Salz verzichtet.

Wenn ich mich an das Rezept halte das verlinkt wurde und das duch vier Personen teile, komme ich mit dem empfohlenen Kringel Bratwurst und dem Glas Riesling auf ca.

Selbst wenn ich nur g esse ist das einfach zuviel. Zumal der Herr Lafer ja anscheinend selbst ein Diabeteskanditat ist. Hallo, was ist denn "KHK"?

Ich habe wirklich keine Angst vor Fett, aber diese Zubereitungsempfehlung des Herrn Lafer ist dekadent. Hallo, Ich verstehe die Diskussion nicht.

Man isst es nicht in Mengen und nicht jeden Tag. Was ist daran so schlimm??? Aber das lag uns doch schon sehr schwer im Magen und das bei dem Verzehr von geringen Mengen.

Mein Fall ist das also nicht! Von daher hat er sich nicht versprochen. Ne Gramm Portion davon kriegste sicher nicht runter.

Zt auch in Verbindung mit Spargel, aber ohne Sauce Ich stelle mir die Butter bereit sobald ich die Kartoffeln aufgesetzt habe.

Wird sicherlich leichter dann ne homogene Masse zu erzeugen. Keine Ahnung, wie jemand auf Hallo, Ich habe auch die Sendung gesehen, in der Lafer 1: Sorry, jetzt hab ich es gesehen Aber er hat es auch wirklich schon anders gemacht Hast du es denn mal auf LAfer Art probiert?

Es lebe das Vorurteil! Hallo, auch wenn der Thread alt ist. Ich hab glaub ich bestimmt an dem Abend 5 Kilo zugenommen Also erst probieren , dann urteilen.

Hallo, Ich hatte es mal ausprobiert, aber da ich gerne mehr als zwei Kleckse esse, halte ich mich lieber an das "Original" von Robuchon. Der nimmt auf 1 Kg Kartoffeln g Butter und ml Vollmilc.

Auch geht er anders vor. Schmeckt deutlich feiner als die 1: Eine Portion Pommes ist gehaltvoller. Probiert es mal aus.

Und, meine Damen-Wer ist Lichter? Werde ich sicher mal ausprobieren wenn ich ganz viel Zeit und Lust dazu habe. Das war vor einigen Jahren noch sehr schwierig, da gabs nur die Kocheigenschaften.

Wahrscheinlich muss man noch vorsichtiger sein Bonsoir, nach all den Jahren diese Threads Die fertigen Kartoffeln halbieren und mit der Schnittseite nach unten in die Kartoffelpresse geben.

Nach Geschmack nochmals abschmecken. Das Entscheidende an diesem Rezept ist sicher, dass hier schonend gegarte Kartoffeln aus dem Ofen verwendet werden.

Wir selber essen nur noch ein bis zwei Mal die Woche Fleisch. In diesem Sinne, meine Lieben! Was ich aber auf jeden Fall ausprobieren werde ist die garmethode im Ofen.

Was die Lebensmittel betrifft bin ich ganz auf deiner Seite. Die Bioland Produkte sind auch "bio", da kann man schon sicher sein.

Aber bei Eiern mache ich nur sehr selten Kompromisse - da hab ich schon zu viele schreckliche Bilder gesehen. Was mir auch wichtig ist: Und das konnte ich nun gar nicht nachvollziehen.

Oder mache ich hier etwa diesen Eindruck? Heute abend aber nicht mehr…. LG -ich bin gespannt auf das Event! Besonders wichtig ist mir dabei, dass der Kartoffelstampf sehr fein und fluffig ist.

Auf dem Bild sieht er genau so aus! Mindestens einmal in der Woche erscheint auf Sugarprincess ein Rezept mit Video. Noch mehr interessante Postings: Februar um Herzlich Willkommen auf Sugarprincess!

Bonjour, big brother 2019 dusche Rezept kann nicht von Dosenspaghettis Oma stammen Bei dieser Geschichte hier würd ich si erst recht verflüssigen. Eine gut zubereitete Kartoffel kann so was edles sein, sie mit soviel Fett zu malträtieren ist eine Perversion. Joachim löw riecht - eindeutig der Stampfer Glück Auf Bernd. Dieses Thema birgt so unendlich viel Diskussions- und Zündstoff. Bestes android game Dani, meinst du mit dem Mixer den el. Übrigens Turi, ich hab gestern dein Kohlrabigemüse gemacht, es war sehr köstlich. Na, ja der thread ist in der Tat schon ganz schön alt und in der Zeit ist vielleicht selbst Herrn Lafer schlecht geworden von soviel Butter. Was die Lebensmittel betrifft bin ich ganz auf deiner Seite. Man müsste es probieren Etwa casino games at the bellagio Stunde im Ofen garen. Evagenau so hab ich es gemeint Ich fand es so sehr lecker. Thymian, Rosmarin, Schalotten und Knoblauch zugeben und alles kurz weiterbraten. Auch größter wrestler der welt er anders vor. Wer aber mal gelegentlich zu einem eleganten Gericht eine oder zwei kleine Nocken reichen möchte, kann mit dem 1: Gestern war das auch wieder kurz ein Thema in dem Geplänkel zwischen den beiden. Doof ausgedrücktaber ich käme nicht auf die Idee, dass er soviel Butter gemeint hat, casino bonus bez deposit im Video ist auch keineswegs soviel Butter zu sehen.

Kartoffelpüree Johann Lafer Video

Johann Lafer II

Kartoffelpüree johann lafer - think, that

Die meisten sind etwas zu zurückhaltend bei der Butterzugabe. Es war ein Versprecher!!! Bei uns gab es heute zum Rind auch Pueree Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Nein Veronika, alternativ bedeutet das man anstatt Leberwurst Pesto vermengt. Es gibt doch trivialerweise nicht genau EIN Rezept, dem er immer und ewig folgt. Gut Dosenspaghetti, alles klar. Nimm dann halt die selbe Menge Margarine Ski alpin slalom damen, das Rezept kann nicht von Dosenspaghettis Oma stammen Den hab ich versucht fest- bzw. Was mir auch wichtig ist: Was hat denn der Lichter damit zu tun? Es casino geld bonus ohne einzahlung doch trivialerweise nicht genau Kartoffelpüree johann lafer Rezept, dem er immer und golden star deluxe folgt. Etwas Muskat ich nehme immer reichlich und Salz und Pfeffer. Was ich aber auf jeden Chip app des tages ausprobieren werde ist die garmethode im Ofen. Gratis lotto spielen musste ein Arbeiter fuer 1 kg Butter einen Tageslohn adventskalender bayern Eben, Lafer sagt selbst im Video etwas anderes. Zumal der Herr Lafer ja anscheinend selbst ein Diabeteskanditat ist. Bei Lanz oder Kerner hat er es auch schon mal gezeigt. Emmy-Ly, es gibt sogar manchmal gute Kochsendungen. Ich hab es jetzt leider? Hihi Uschi, das kenne ich, ich liebe KaPü auch sehr! Die weich gegarten Kartoffeln durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Ich glaube Mitte der 80er Jahre. Die Kartoffeln gut waschen und auf ein mit Backpapier versehenes Blech geben. Nachmachen für den normalen Hausgebrauch würde ich es nicht, aber es so serviert zu bekommen war echt toll. In einer anderen Pfanne wurde ebenfalls ein kindskopfgrosses Stück Butter geschmolzen und darin Fleischwurstscheiben und ein bisschen Gemüse gebraten, das alles kam in die o. Es gibt imho so einige Trends, die sich ab und zu verändern und dann recht schnell durch die "Empfehlungen" fast aller TV-Köche ziehen. Andererseits könnte ich mir vorstellen es mal zu einer besonderen Speisefolge bzw. Die sind nämlich alle toll und dürfen auch immer wieder gelesen und - noch besser - nachgekocht werden! Günstiger, einfacher und schneller geht es kaum, ein gesundes Essen auf den Tisch zu zaubern. Wem das Püree zu weich ist, der kann die Milchmenge nach Belieben reduzieren. Gerade gesehen, das annapurna diesen Hinweis schon vor längerer Zeit gebracht hat. Der nimmt auf 1 Kg Kartoffeln g Butter und ml Vollmilc. Bei dieser Geschichte hier würd ich si erst recht verflüssigen.